Geschäftsbereiche

Wir entwickeln unsere Produkte und Leistungen rund um Erdgas fortlaufend weiter – und das immer mit Blick auf die Entwicklungen an den Märkten und die Anforderungen unserer Kunden. Unser Aktivitäten erstrecken sich dabei auf fünf Geschäftsfelder.

Vertrieb Inland

In Deutschland sind wir als Erdgasgroßhändler und Energiedienstleister mit sieben Vertriebsbüros seit jeher ganz nah an unseren Kunden. Wir pflegen vertrauensvolle und zuverlässige Partnerschaften und zählen Stadtwerke, Gashändler, Kraftwerksbetreiber und Industriebetriebe zu unseren treuen Kunden. Dank standardisierter Produkte und kompetenter Vertriebsmitarbeiter sind wir hier auch künftig stark aufgestellt.

Vertrieb Ausland

Als international ausgerichtetes Unternehmen versorgen wir auch Kunden außerhalb des deutschen Kernmarkts. Das Auslandsgeschäft mit unseren Handelsgesellschaften und Tochterunternehmen leistet dabei einen wesentlichen Beitrag zur Portfolio- und Risikodiversifizierung. Darüber hinaus pflegen wir eine Vielzahl an Geschäftskontakten und profitieren von starken Kooperationen.

Trading

Der Handel mit Erdgas und die Nähe zu wichtigen Handelspunkten ist eine unserer Kernkompetenzen und ein wichtiges Wachstumsfeld. Wir engagieren uns an den europäischen Spot- und Terminmärkten aktiv als professioneller Handelspartner mit einem breiten Netzwerk. Als besonderen Mehrwert lassen wir unsere Kunden an unserem Wissen teilhaben.

Handelslogistik

Im Bereich der Handelslogistik ist ein zielführender Managementprozess und die sichere Abwicklung für unsere Kunden das A und O. Bei der Planung und operativen Beschäftigung des Gesamtportfolios optimieren wir deshalb fortlaufend die eingekauften Erdgasmengen sowie die Nutzung bzw. Auslastung aller gebuchten Transport- und Speicherkapazitäten.

Erdgasbeschaffung

Der Import von Erdgas spielt eine Schlüsselrolle für die Versorgung und ist eine wichtige Säule unseres Geschäfts. Für eine marktnahe Gasbeschaffung pflegen wir langjährige Geschäftsbeziehungen zu Vorlieferanten aus Russland und Norwegen, erschließen aber systematisch auch Zugänge zu deutschen Lieferquellen. Unsere Beschaffungsprodukte sind geprägt von einem hohen Maß an Preis- und Kalkulationssicherheit sowie Flexibilität.